Anita Nyffenegger

Portrait

Früher als dipl. Pflegefachfrau tätig, habe ich mich in verschiedenen Gebieten weitergebildet,unter anderem in Kinesiologie, Farb- und Aromatherapie.
 

Da ich selber musiziere, achte ich darauf, dass meine Klangtherapien auch in eine innere Harmonie führen.

 

Als Klangtherapeutin will ich bewusst mehrere Ausbildungsrichtungen einbeziehen. Sowohl Peter Hess als auch Marcel Kocaman und weitere Klangexperten haben meine Methode der Klangmassage beeinflusst.

 

Für das Klangbettspiel bin ich Wolfgang Fasser für seine einfühlsamen Hinweise dankbar. Bei der Verwendung der Stimmgabeln haben mir Peter Goldmann, John Beaulieu , Fabien Maman und Thomas Künne wertvolle Impulse gegeben.